warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe, Produktaufnahmen für die Firma Trautwein GmbH in Emmendingen anzufertigen. Die Trautwein GmbH ist Hersteller einer breiten Auswahl von Wellness- und Pflegeprodukten für den Therapiebereich sowie für Hotels und das Gastgewerbe.

Die Trautwein GmbH ist seit vielen Jahren im Bereich der Therapie- und Wellnessprodukten tätig. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Produktion von Wellness-Wannen mit Wassermassage und anderen Highlights sowie der Produktion von Therapieanlagen angefangen bei Fangoprodukten bis hin zu Reizstrombädern für den medizinischen Bereich. Das Unternehmen hatte nun bei mir angefragt, ob ich Aufnahmen der Produkte für Werbezwecke anfertigen könnte, was ich dann auch gerne tat. Zunächst wurde dazu ein kleiner Bereich der Produktionshalle zu einem kleinen Fotostudio umgebaut. Eine Ecke war bereits mit zwei Trennwänden für Fotoaufnahmen eingerichtet, jedoch waren die Wände weiß gestrichen, was das Freistellen von weißen Produkten relativ schwierig machte. Die Wände wurden deshalb in einem mittleren Grau gestrichen, um eine Kontrastkante zwischen Wannenrand und Hintergrund zu erhalten. Hier habe ich nun an mehreren Tagen verschiedene Produkte von Trautwein fotografiert. Mit dem gewonnenen Bildmaterial sollten nun einige Werbeprojekte realisiert werden. Zunächst ging es um Aufnahmen der GFK-Liege mit Freistellung für einen kleinen Flyer mit 2 Seiten. Die entstandenen Aufnahmen könnt ihr hier sehen:

Für das Layout des Flyers war dann Frau Laura-Madeleine Engler von LAMA-art zuständig. Laura-Madeleine hat nun meine Aufnahmen sehr gekonnt in Szene gesetzt und die Illustration mit technischen Zeichnungen und dem entsprechenden Text kombiniert. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut! Ich finde es immer wieder schön, wenn ich meine Arbeiten dann im eigentlichen Kontext sehen kann. Den fertigen Flyer möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten und ich danke an dieser Stelle noch der Fa. Trautwein und auch Frau Laura-Madeleine Engler für die freundliche Genehmigung.


Die nächste Aufgabe war dann den Hydroxeur 200 in Szene zu setzen. Hierbei handelt es sich um eine Badewanne mit Whirlpool, den es ab sofort in verschiedenen Ausstattungsvarianten bei Trautwein gibt. Für diese Anlage sollten zum einen Fotos als Freisteller für den Katalog angefertigt werden als auch ein Photoshop-Composing. Letzteres war natürlich eine sehr interessante Aufgabe und zugleich eine kleine Herausforderung für mich. Dazu musste nun erst einmal klar sein, in welcher Szene die Wanne letztendlich stehen soll. Dazu habe ich mich etwas bei Fotolia umgesehen und der Firma Trautwein einige Beispiele gezeigt. Entschieden hat man sich dann für eine eher schlichte Szene, die dennoch edel wirkt. Es sollten wenig Details im Hintergrund zu sehen sein, um nicht vom eigentlichen Produkt abzulenken. Das Stock-Bild enthielt schon eine Badewanne. Meine Idee war nun, die Trautwein-Badewanne über die bereits vorhandenen Wanne zu legen. Die Bilder der Anlage wurden dann zunächst freigestellt und dann mittels Adobe Photoshop in den Fotolia-Hintergrund eingesetzt. Jetzt galt es noch, die Spiegelungen und die Schattenwürfe anzupassen. Auch die Lichtsituation musste im Bild noch korrigiert werden, da ich die Lichtsetzung etwas anders gemacht hatte, wie der Urheber des Hintergrundbildes. Nach ein paar Stunden Arbeit und ein paar Tassen Kaffee war dies aber dann auch geschafft und ich bin mit dem Ergebnis durchaus glücklich! Auch hier möchte ich Euch ein paar Bilder von der Anlage und natürlich auch das Composing präsentieren.


Kunde


HINTERLASSEN SIE EIN KOMMENTAR

loading
Loading ...
×