Fotos werden erst durch Licht möglich und je interessanter das Licht, desto besser das Foto. Wie wäre es, wenn man nicht nur das Licht in Sachen Intensität und Richtung formt, sondern dem Licht gezielt Schatten oder auch Bilder hinzufügt?

Das Thema ist nicht neu und die Bilder stammen auch aus dem Jahr 2014. Dieser Artikel ist leider beim Server-Crash verloren gegangen. Ich möchte dieses Thema aber trotzdem wieder in meinen Blog bringen, da ich es für ein sehr interessantes Thema halte und ich in dieser Richtung sicherlich wieder etwas machen werde.
Einmal habe ich künstlich Schatten erzeugt, indem ich eine Jalousie aufgehängt habe und hindurchgeblitzt habe. Hier kommt es auf den richtigen Abstand von Blitz, Jalousie und Model an. Auch die härte des Lichtes ist hier wichtig! Die Lichtquelle darf hier nicht zu groß sein, da sonst die Lamellen der Jalousie nicht erkennbar sind. Immerhin ist die Sonne auch eine verhältnismäßig kleine Lichtquelle mit ordentlich Abstand zur Erde. Letztendlich muss man sich hier aber auch etwas am Setup versuchen, um die optimalen Positionen der einzelnen Komponenten zu finden. Das Ergebnis aus dem Jalousie-Shooting seht ihr hier:

Portfolio-Beiträge zum Thema

>#zKbw

Mehr Informationen und Bilder dazu auf der Portfolio-Seite
zur Portfolio-Seite