Project Description

Aktshooting mit Carolina

Aktshooting mit meiner Frau Carolina. Die neuen Flash-Tubes mussten noch ausprobiert werden! Deshalb baute ich ein Low-Key-Set auf, in dem eine Röhre als Streiflicht von hinten Verwendung fand.

Vor einiger Zeit habe ich mir mit 110mm HT­Rohr aus dem Baumarkt zwei Striplights gebaut. Ich habe so ein System als fertige Kauflösung gesehen und wollte versuchen, die Dinger nachzubauen. Einige Stunden Arbeit gingen ins Land und ich werde jetzt nicht darüber diskutieren, ob der investierte Zeitaufwand in einem vernünftigen Verhältnis zum Kaufpreis der Originalen steht! Letztendlich sind die Teile, die ich Flash­Tubes getauft habe, gebaut und schreiten nach einem Test… und mit wem würde ich diesen Test nicht lieber durchführen als mit meiner geliebten Frau, die nach der Schwangerschaft in Rekordzeit wieder eine Traumfigur hat!
Das Setup war dann ein Low­Key­Aufbau. Dafür habe ich die Dinger unter anderem gebaut. Um schmales Streiflicht zu erzeugen! Da ich noch nie etwas mit Wassertropfen gemacht habe und ich dies unbedingt einmal ausprobieren wollte, bat ich Caro sich mit Öl einzureiben. Ich besprühte sie dann anschließend mit (natürlich warmen) Wasser, das dann auch wie gewünscht von der Haut abperlte. Von dem Streiflicht der Flash­Tubes angeleuchtet, ergaben sich dann besonders eindrucksvolle Bilder von nackter Haut! Uns gefällt es sehr gut und ich werde dieses Set garantiert noch einmal so aufbauen …