warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Ich habe zwischendurch mal wieder privat fotografiert. Beim Spaziergang an den Eisweiher mit meinem Sohn Lars sind hier ein paar Schnappschüsse entstanden, die ich hier gerne mal mit euch teilen möchte.

Kürzlich war ich mit meinem Sohn Lars am Eisweiher in Titisee-Neustadt unterwegs. Wir hatten etwas Brot mitgenommen, um die Enten dort zu füttern. Die Tiere dort sind so zahm, dass sie einem sogar aus der Hand fressen! Ich hatte die Kamera mitgenommen, weil ich die Hoffnung hatte, meinen Sohn beim Entenfüttern fotografieren zu können. Dies ist mir zwar gelungen, jedoch war es alleine recht schwierig einen Bildaufbau hinzubekommen und dann auch noch im richtigen Moment auslösen zu können, da Lars immer wieder zu mir gelaufen kam. Ich hatte auch nur das 85mm-Objektiv dabei, das zwar ein sehr beeindruckendes Bocket liefert, allerdings auch ein paar Meter Abstand zum Motiv erfordert. Zumindest, wenn Lars komplett auf dem Bild zu sehen sein soll! Da die Enten auch die Geduld recht schnell verloren, wenn nicht ständig neues Futter nachkam, waren es dann 3 Faktoren, die zur gleichen Zeit passen mussten: Position von Lars, Möglichst viele Enten an Land und genügend Abstand zum Motiv. Alleine sehr schwer umzusetzen! Ein paar tolle Motive sind jedoch herausgekommen, die ich euch hier gerne präsentiere:


(This article appeared first on martinklank.de)

HINTERLASSEN SIE EIN KOMMENTAR

loading
Loading ...
×