warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Schon zum zweiten hieß es Klank meets Kindermann! Nachdem unsere erste Tour auf den Feldberg kein künstlerisch wertvolles Bild hervorgebracht hatte, da wir die eigene Hand nicht vor Augen sehen konnten, sind wir dieses Mal an den Schluchsee gefahren.

Es sollte dieses Mal auf den Riesenbühlturm gehen. Natürlich auch zu einer abgefahrenen Uhrzeit! Heute morgen um 6:00 Uhr ging es los zum Riesenbühlturm nach Schluchsee. Es sollten Aufnahmen vom Schluchsee bei Sonnenaufgang werden. Das Wetter war nicht ganz so vielversprechend, aber wir wollten es trotzdem riskieren. Am Turm angekommen ging es einige Stufen nach oben, was sich dann auch deutlich in der Windstärke bemerkbar machte. Uwe und Ich bauten die Kameras auf und warteten auf den Sonnenaufgang. Wir erhofften uns ein Streiflicht von der Morgensonne über den See, doch unser Wunsch sollte nicht erfüllt werden. Wir hatten nur einen kleinen Streifen freien Himmel zwischen Wolkendecke und Erde, den Mama Sonne in Rekordzeit durchlief! Der See wurde also nicht so beleuchtet, wie wir es gerne gehabt hätten. dafür hatten wir aber eine prima Fernsicht auf die Alpen, wie ich sie nur selten zu Gesicht bekomme! Also gab es statt Schluchsee-­Bilder ein paar Fotos von den Alpen. Leider nicht immer ganz scharf, da der immer stärker werdende Wind es extrem schwierig machte, die Kamera samt Stativ ruhig zu halten. Der Wind wurde dann auch schließlich so stark, dass ich trotz dem festgebundenen Stativ schon Sorge um meine Kamera hatte, weshalb ich alles zusätzlich festhielt! Zusammen mit dem starken Drang auf eine Toilette war dies mal wieder eine körperliche Herausforderung, aber wer gute Bilder haben will, muss bekanntlich leiden! Das Panorama über den Ort Schluchsee ist wetterbedingt nicht sehr spektakulär. Dafür habe ich mit etwas Glück ein paar scharfe Bilder des Alpenpanoramas mitnehmen können! Dies entschädigte dann schließlich doch etwas für die fehlenden Schluchseebilder! Alles in Allem hatten wir trotzdem Spaß an der Aktion und es wird sicherlich nicht die letzte gewesen sein. Ich hoffe, euch bald wieder neue Landschaftsaufnahmen von unseren gemeinsamen Ausflügen zeigen zu können. Wenn mir auch jedes Mal Wind und Wetter um die Ohren fliegt, habe ich immer wieder Spaß dabei!



Kommentar verfassen

loading
×

Der Shop befindet sich aktuell noch im Aufbau! Es sind noch nicht alle Produkte und Leistungen sichtbar. Verstanden